<< Zurück zur Übersicht

Erstflug setzt neue Maßstäbe in der Vermessung mit Laserscannern

(Auszug aus der Englischen Pressemitteilung von Routescene® und Hanseatic AvS vom 31.7.2015)

 

Routescene® und Hanseatic AvS haben in Zusammenarbeit eine integrierte Vermessungs-Lösung, basierend auf dem Starrflügel-UAV S360 und dem Routescene® LidarPod, entwickelt. Nach Meinung beider Firmen ist dies die erste zivile und kommerzielle Lösung dieser Art weltweit. Nach eingehenden Marktrecherchen hatte Routescene® eine Nische für Unbemannte Luftfahrtsysteme für weiträumige 3D-Mapping-Anwendungen identifiziert, wie sie in Australien, USA, Kanada oder in Ost-Europa zu finden sind. Typische Anwendungen sind hierbei Inspektionen von Stromleitungen, Ermittlung von Biomasse in Wäldern oder geologische Anwendungen.

 

Der erfolgreiche Testflug von UAV S360 und Routescene® LidarPod fand, um die neuartige Lösung zu demonstrieren, im Juli in Bremen statt. Am Flughafen Bremerhaven wurden Beispieldaten aufgenommen (im Anhang sind die Start- und Landebahn als Punktewolke zu sehen). Tatsächlich sind die zuständigen Behörden von der Sicherheit so überzeugt, dass der Erstflug neben dem Betrieb der bemannten Luftfahrt stattfand.

 

Die integrierte Lösung bietet viele Vorteile. Der LidarPod ist komplett im S360 integriert, was den Luftwiderstand senkt und längere Flugzeiten und Missionen zulässt. Die Integration in der Nutzlastspitze sorgt dafür, dass Vibrationen und Geräusche vom Verbrennungsmotor am Heck minimiert werden und das Positions- und Lagebestimmungs-System nicht nachteilig beeinflusst werden.

Die ganze Pressemitteilung (in Englisch) lesen Sie hier.

 

<< Zurück zur Übersicht