Mavic 3E Vermessungspaket

1 Kundenbewertung

ab 3.459,33 € inkl. 19% USt.
ab 2.907,00  zzgl. 19% USt.

Die Mavic 3E ist insbesondere für Industrie- und Vermessungsanwendungen bestens einsetzbar:

Vermessung Punktwolken und Orthofotos
Aufmaß Dächer und Gebäude

Vorteile:

  • Flächenleistung bis zu 2 km² pro Akku
  • mechanischer Verschluss, um Bewegungsunschärfe zu verhindern
  • klappbar, geringe Transportmaße
  • Flugzeit ca. 41 Minuten mit RTK-Modul
  • 3-Achs Kamerastabilisierung
  • 20MP Hauptsensor und 56x Hybridzoom

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

Hinweis: Dieses Paket kann nur innerhalb von Deutschland versendet werden. Aktuell haben wir die M3E Pakete auf Lager!

Hier können Sie Ihr Vermessungspaket mit der M3E zusammenstellen:

Grundpaket Mavic 3 E
(Telekamera: 12MP / 162mm Brennweite, Weitwinkelkamera: 20MP) inkl. 1x Flugakku, Micro SD-Karte 64GB, 220V DJI USB-C Netzteil (100W), DJI RC Pro Fernsteuerung mit integriertem Monitor, 3x Propellerpaar, robuster Transportkoffer, DJI Care Enterprise Basic für 12 Monate (Kaskoversicherung), 1x DJI Maintenance (Wartungspaket)
Stk:-+
Vermessungspaket - Mavic 3
· 3x Flugakku für die Mavic 3 mit 5.000 mAh Kapazität · Ladehub für das Laden von bis zu drei Akkus · Adapterkabel zum Anschluss des Ladehubs an das Ladegerät im Grundpaket · Umhängegurt für eine ergonomische Nutzung der Fernbedienung inkl. Montageadapter · Powerbank für mehrere Stunden zusätzliche Laufzeit der Fernbedienung (10.000mAh) · Adapter zur Befestigung einer Powerbank an der Fernbedienung · Gratis: Set zur Folierung der vorderen Ausleger zur besseren Erkennbarkeit der Drohne
Stk:-+
Alternativ zum Vermessungspaket: Einstiegspaket - Mavic 3
· 3x Flugakku für die Mavic 3 mit 5.000 mAh Kapazität · Ladehub für das Laden von bis zu drei Akkus · Adapterkabel zum Anschluss des Ladehubs an das Ladegerät im Grundpaket · Umhängegurt für eine ergonomische Nutzung der Fernbedienung inkl. Montageadapter · Gratis: Set zur Folierung der vorderen Ausleger zur besseren
Stk:-+
Optional: RTK Modul für die Mavic 3 Enterprise Serie
zur Erhöhung der GNSS Messgenauigkeit insbesondere in der Vermessung
Stk:-+
Optional: Individuelle Einweisung in die Drohne (1,5h)
Technische Einweisung für die Drohne Funktionen der Steuerungs-App / Änderung von Einstellungen Kurzes Flugtraining Tipps zur Pflege und Wartung Durchführung in Bielefeld, Dresden oder Mannheim - alternativ versicherter Versand und telefonische Einweisung
Stk:-+
Optional: Online Vermessungsschulung
Diese Onlineschulung vermittelt flexibel von zuhause aus den optimalen Umgang mit Drohnen insbesondere für Anwendungen im Bereich Dachaufmaß, Solaranlagenplanung, Bau-und Katastervermessung sowie Digital Twins. Bei Buchung des Kurses erhalten Sie lebenslangen Zugriff und werden optimal auf die Vermessung mit Drohnen vorbereitet.
Stk:-+

Mavic 3E Drohne

Die Mavic 3E (M3E) besitzt neben einer Telekamera für Inspektionsaufgaben eine Kamera mit einem 4/3″ Sensor für höchste Performance beispielsweise im Bereich der Bau- oder Katastervermessung. Aufgrund des geringen Rauschens des Sensors eignet sich die M3E Drohne von DJI auch sehr für die Erstellung von 3D Modellen von Gebäuden.

Serienmäßig ist die M3E Drohne mit verschiedensten Funktionen für die Wegpunktplanung ausgestattet. Die Planung erfolgt entweder am PC oder direkt am Display der RC-Pro Fernbedienung.

Mavic 3E im Vermessungseinsatz

Die Mavic 3E verfügt im Gegensatz zu den meisten anderen Drohnenmodellen über einen mechanischen Verschluss, mit dem sich die Drohne perfekt für jede Art von Aufmaß, 3D Modellerstellung oder ähnliches eignet. Durch diesen mechanischen Verschluss (Global Shutter) wird der sonst bei „normalen“ Drohnen auftretende Rolling-Shutter Effekt eliminiert, der ansonsten größere Messfehler verursachen würde. Der 20 MP Sensor der Mavic 3E ermöglicht dank des Global Shutters eine Intervallgeschwindigkeit von 0,7s und hebt die Effizienz von Einsätzen enorm in die Höhe.

Neben dieser technischen Besonderheit kann die M3E für die Vermessung mit einem RTK-Modul ausgerüstet werden, das mit einem Schnellverschluss oberhalb der Drohne montiert wird. Damit kann die Drohne mittels Korrekturdaten eine Lagegenauigkeit von wenigen cm erreichen. Dadurch eignet sich diese Drohne dann für nahezu jede Anwendung im Bereich der Kataster-, Bau- oder Liegenschaftsvermessung. Die Flugzeit der M3E liegt selbst bei Nutzung des RTK Moduls bei über 40 Minuten, damit lassen sich auch große Flächen sehr schnell aufmessen.

Mavic 3E im Komplettpaket

Bei U-ROB leben wir seit fast zwei Jahrzehnten den Gedanken der Drohnen-Komplettlösung. Dabei ist nicht nur die Drohne erhalten, sondern auch passendes Zubehör (z.B. die Powerbank mit Adapter im Vermessungspaket), Schulung und auf Wunsch eine persönliche Einweisung in diese Drohne für die Vermessung.

Auch nach dem Kauf der M3E Vermessungsdrohne unterstützt unser Support bei Fragen telefonisch, per Mail oder persönlich schnell weiter. Auch wenn es um Fragen zur Software der Mavic 3 geht, stehen wir zur Seite.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

Sie suchen noch eine passende Schulung?

Je nach Einsatzgebiet erhalten Sie bei der U-ROB das Know-How, das sie für den Drohneneinsatz benötigen.

Für die M3E Drohne bieten wir zusätzlich diese Schulungen an:

Die M3E im Einsatz:

Zusätzliche Informationen

DJI Logo Marke DJI
Gewicht 0,92 kg
Größe 35 × 28,4 × 10,8 cm
Durchmesser 380 mm
Geschwindigkeit 75 km/h
Flugzeit 45 min
Features 360° Abstandssensorik, Coming-Home-Automatik, GPS Navigation
Kameratechnik 12 MP 56× Hybridzoom, 4/3 CMOS 20 MP Mechanischer Verschluss
Bei Fragen Kostenlose Erstberatung
Gewicht 0,92 kg
Größe 35 × 28,4 × 10,8 cm
Marke

Durchmesser

380 mm

Maximalgeschwindigkeit

75 km/h

Flugzeit

45 min

Features

360° Abstandssensorik
Coming-Home-Automatik
GPS Navigation

Kameratechnik

12 MP 56× Hybridzoom
4/3 CMOS 20 MP Mechanischer Verschluss

Anwendung

Vermessung: Punktwolken und Orthofotos
Aufmaß: Dächer und Gebäude

5.00
Auf Grundlage von 1 Bewertung
Bewertung schreiben

  1. C.B.

    aus Vermessersicht eine absolute Empfehlung: Die lange Akkulaufzeit lässt große Flächen viel besser befliegen und die Bildqualität war für das DGM (Erdmassen) völlig ok.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert