DJI Dock 2 inkl. Genehmigung und Inbetriebnahme

Preis auf Anfrage

Das vollautomatisierte Dock 2 System mit Matrice 3 Drohne eignet sich für folgende Anwendungen:

Industrie Inspektion
Industrie Perimetersicherheit
Schadenslagen Aufklärung
Vermessung Automatische Baudokumentation

Vorteile:

  • geringe Transportmaße und nur 34 kg Gewicht
  • Vermessungs- oder Thermalvariante verfügbar
  • Wetter- und Spritzwasserschutz
  • unkomplizierte Inbetriebnahme vor Ort

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

Sie können den Preis für dieses Produkt online anfragen:

Jetzt Preis anfragen

Das vollautomatische Drohnensystem

Gemeinsam mit dem Dock 2 kann die M3D oder M3DT Drohne eingesetzt werden – die M3DT Drohne verfügt dabei über eine zusätzliche Wärmebildkamera. Um den Einsatz auch bei widrigen Witterungsbedingungen zu ermöglichen, ist das Dock 2 mit einer Klimaanlage ausgestattet und gemäß IP 55 spritzwassergeschützt.

Die Matrice 3 Drohne des Dock ist serienmäßig mit einem hochpräzisen RTK-GPS ausgestattet. Auf der Oberseite der Drohne lassen sich verschiedene Nutzlastmodule und ein LTE-Modul für eine erhöhte Reichweite befestigen.

Die M3D Drohne eignet sich dank der 20 Mpx Weitwinkelkamera hervorragend für Vermessungseinsätze und z.B. Baudokumentation. Die zusätzlich integrierte Telekamera ermöglicht zudem vielfältige Inspektionsanwendungen.

Im Gegensatz dazu ist die M3DT Drohne mit einer optischen Weitwinkel- und Telekamera ausgestattet. Ergänzt wird das Kamerasystem durch eine 640 Pix Wärmebildkamera. Diese Drohne ist daher das optimale Arbeitsgerät für Sicherheitsanwendungen und z.B. der automatisierten Inspektion von Solaranlagen.

Software für das Dock 2

Zur Dock 2 Lösung sind verschiedene Softwareprodukte zur Missionsplanung, Flugüberwachung und Nachbearbeitung der Daten kompatibel. Die Varianten reichen dabei von der DJI Flighthub 2 Software bis hin zu Droneharmony oder Flytbase. Einige dieser Softwareanbieter bieten auch die Möglichkeit der automatischen Datenverarbeitung beispielsweise für die Vermessung oder Personendetektion an.

Für Betreiber von kritischer Infrastruktur mit höheren Anforderungen an die Datensicherheit bieten wir lokale Serverlösungen an. Für komplexe Missionen oder etwa die Einrichtung flexibler „Flugverbotszonen“ etc. haben wir weitere Softwarelösungen im Portfolio. Lassen Sie sich gerne von unseren Experten beraten, wir finden gemeinsam die für Sie passende Software für die Flugplanung und Überwachung.

Genehmigung aus einer Hand

Da das Dock 2 im Normalfall vollautomatisch und außerhalb der Sichtweite betrieben wird, ist eine Betriebsgenehmigung bei der entsprechenden Landes-Luftfahrtbehörde oder dem Luftfahrt-Bundesamt notwendig. Unsere Experten unterstützen insbesondere Konzerne, Behörden und mittelständische Unternehmen bei der Erlangung der entsprechenden Betriebsgenehmigung für den automatisierten Drohneneinsatz.

Wir haben für die Genehmigung zum Betrieb des Dock eine angepasste Variante unseres Profipakets entwickelt und erarbeiten dabei alle für die jeweilige Anwendung und Umgebungsbedingung notwendigen Unterlagen. Sie müssten die Dokumente im Anschluss lediglich prüfen, die entsprechenden Mitarbeiter (gerne durch uns) ausbilden lassen und können das Dock erfolgreich einsetzen!

DJI Dock 2 Komplettlösung

Uns liegt die persönliche, direkte und individuelle Beratung insbesondere bei so komplexen Lösungen wie einer automatisch fliegenden Drohne am Herzen. Gemeinsam mit allen am Projekt beteiligten Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen erarbeiten wir einen „Fahrplan“ bis hin zur operativen Umsetzung des Dock 2 an Ihrem Standort.

Dabei unterstützen wir im Vorfeld bei Bedarf mit einer Machbarkeitsstudie und Bewertung des Standortes sowie der Erarbeitung entsprechender Unterlagen für die Genehmigung. Anschließend wird das Dock 2 IT-technisch an Ihre Leitstelle oder sonstige Infrastruktur angebunden und das Personal auf den sicheren Umgang geschult. Wir erarbeiten gemeinsam die notwendigen Flugmissionen und integrieren dadurch das Dock komplett auf dem gewünschten Standort.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

Vorstellung des Dock 2

Zusätzliche Informationen

DJI Logo Marke DJI
Gewicht 34 kg
Geschwindigkeit 54 km/h
Features 360° Abstandssensorik, Coming-Home-Automatik, GPS Navigation
Kameratechnik 12Mpx Weitwinkel-/Telekamera / IR-Kamera (M3DT)
Bei Fragen Kostenlose Erstberatung
Gewicht 34 kg
Marke

Maximalgeschwindigkeit

54 km/h

Features

360° Abstandssensorik
Coming-Home-Automatik
GPS Navigation

Kameratechnik

12Mpx Weitwinkel-/Telekamera / IR-Kamera (M3DT)

Anwendung

Industrie: Inspektion
Industrie: Perimetersicherheit
Schadenslagen: Aufklärung
Vermessung: Automatische Baudokumentation

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DJI Dock 2 inkl. Genehmigung und Inbetriebnahme“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert